Schulze, Ingo
Adam und Evelyn Roman
Buch

Spätsommer 1989, Ferien am Balaton - plötzlich öffnet Ungarn die Grenze, und der verbotene Westen mit all seinen Verlockungen ist zum Greifen nah. In dieser Situation entdeckt Ingo Schulze den Mythos von Adam und Eva. Entstanden ist eine große Tragikomödie über Verbot und Erkenntnis und die Suche nach dem wahren Paradies.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Wende

Schulze, Ingo:
Adam und Evelyn : Roman / Ingo Schulze. - 5. Aufl. - Berlin : Berlin, 2008. - 313 S.
ISBN 978-3-8270-0810-7 fest geb. : 18.00 EUR

2010/0939 - Schöne Literatur - Signatur: Schul - Buch