Hörner, Unda
Am Horizont der Meere Gala Dali
Buch

1912: Helena Diakonova aus Moskau und der angehende Dichter Paul Éluard lernen sich in Davos kennen. Gala, wie Helena sich fortan nennt, folgt dem Geliebten mitten in den Kriegswirren nach Paris, sie heiraten und bekommen eine Tochter. Doch schon bald zieht es Gala in die Boheme-Kreise. 1929 tritt der junge Salvador Dalí, shooting Star des Surrealismus, in ihr Leben. Nach einer Spanienreise mit Paul beschließt sie, bei Dalí zu bleiben, um ihm als Muse und Managerin zur Seite zu stehen...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Salvador Dali Max Ernst Surrealismus

Interessenkreis: Roman

Hörner, Unda:
Am Horizont der Meere Gala Dali / Unda Hörner. - Berlin : Ebersbach & Simon, 2019. - 304 Seiten
ISBN 978-3-86915-189-2 Festeinband : EUR 22,00

2019/0194 - Schöne Literatur - Signatur: Hörne - Buch