Forester, Cecil Scott
Tödliche Ohnmacht
Buch

An einem lauen Sommerabend kehrt Marjorie, eine "desperate housewife" der Dreißigerjahre, von einem Abend mit ihrer kinderlosen Freundin in London in die Vorstadt zurück. Als sie die Küchentür öffnet, um ihre babysittende Schwester Dot von ihrer Pflicht zu erlösen, findet sie diese mit friedlichem Gesichtsausdruck in einem geblümten Sommerkleid auf dem Küchenboden liegen - den Kopf im Gasherd. Es ist die Mutter der beiden Frauen, die von Anfang an an dem vermeintlichen Selbstmord zweifelt. Bald schon findet sie heraus, wer der Mörder ihrer Tochter ist.Foresters meisterhafter psychologischer Thriller um Mord, Liebe, Lust, Eifersucht und Rache führt in die Abgründe der menschlichen Seele und porträtiert eindrucksvoll die Londoner Vorstadt der Dreißigerjahre.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Leseror. Aufstellung: Krimis

Interessenkreis: Krimi

Forester, Cecil Scott:
Tödliche Ohnmacht / Cecil Scott Forester. - München : Deutscher Taschenbuch-Verl., 2013. - 280 Seiten. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-423-24971-3 kt.

2014/0177 - Schöne Literatur - Signatur: Fores Kri - Buch